19.03.2019

Partnervorstellung: Kultur- und Sozialstiftung Möbel Pfister

Interview mit Kurt Hofmann, Präsident Kultur- und Sozialstiftung Möbel Pfister

Was ist die Kultur- und Sozialstiftung?
Die 1974 gegründete Stiftung fördert und unterstützt sozio-kulturelle Aufgaben im Bereich des Sozialen, des Gesundheitsdienstes, der bildenden Künste und der Erhaltung künstlerischer und geschichtlicher Denkmäler. Dabei sollen die finanziellen Möglichkeiten der Stiftung angemessen berücksichtigt werden.

Nach welche Kriterien werden Beiträge geleistet und wieso verdient das Jugendmusikfest Ihre Unterstützung?
Es geht um die Wahrnehmung von Beziehungen zu Institutionen/Gruppen für sozial relevante Gegebenheiten mit lokaler, regionaler oder auch nationaler Ausstrahlung für die ganze Schweiz.

Mit einem Engagement wird kein prioritärer Nutzen für Pfister, sondern für die Stiftung angestrebt, d.h. die Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und der Zeit soll ernst genommen werden.

Das Jugendmusikfest entspricht den Vorgaben der Stiftung und ist für eine Unterstützung im Sinne der Förderung junger Musikerinnen und Musiker prädestiniert.