INFOS FÜR VEREINE

Spielplan Schweizer Jugendmusikfest #burgdorf19

pdf

Spielplan A-Z.pdf

PDF / 530 kB

ANKUNFT

Anreise ÖV

Du kommst zum Bahnhof Burgdorf . Auf dem Bahnhofplatz wirst du von uns in Empfang genommen und zum Willkommmensplatz F6 begleitet via Shuttle S2 #Bahnhof-Festgelände. Auf F6 heissen wir dich und deinen Verein herzlich willkommen und dann gehts los! Die weiteren Schritte entscheidest du: Instrumentendepot, Einspiellokal etc.

Anreise IV

Du parkierst mit deinem Auto auf den ausgeschilderten Parkplätzen P1 / P2 und kommst mit dem Shuttle S1 #Parkplatz-Festgelände zum Festzentrum direkt F6. Auf F6 heissen wir dich und deinen Verein herzlich willkommen und dann gehts los! Die weiteren Schritte entscheidest du: Instrumentendepot, Einspiellokal etc.

Anreise CAR

Der Car fährt zum Checkpoint CAR P3 (Buchmattstrasse 49) und wird von da auf F6 weitergeleitet und kann euch bei F6 ausladen. Auf F6 heissen wir dich und deinen Verein herzlich willkommen und dann gehts los! Der Car muss im Anschluss F6 wieder verlassen und parkiert auf den für ihn vorgesehen Partplatz P3 oder geht allenfalls wieder nach „Hause“. Die weiteren Schritte entscheidest du: Instrumentendepot, Einspiellokal etc.

Unterkünfte für 4003 Personen

Diese befinden sich in Turnhallen, Tennishallen und Schulhäusern. Pro Person wird eine Luftmatratze abgegeben, welche du mit nach Hause nehmen kannst. Alle Teilnehmenden werden gebeten, selber einen Schlafsack mitzubringen. Toiletten und Waschgelegenheiten sind vorhanden. In den Schulhäusern ist das Essen, Trinken und Rauchen nicht erlaubt. 
Geöffnet: Samstag ab 18:00 bis Sonntag 09:00 
Während den Öffnungszeiten ist die Unterkunft durchgehend betreut. (Bezug / Abgabe / Infos)
Für den Transport in die Unterkünfte steht eine Shuttledienst ab dem Empfangsplatz F6 Rufbusse zur Verfügung. 

S4 / S5 #Unterkunft (Süd, Nord, Utzenstorf)
SA 18:00 – 24:00 / SO 06:30 – 09:00 (Detail Fahrplan folgt in Kürze)

Ausserhalb der Bedienzeiten steht den Aktiven ein unentgeltlicher
#Rufbus zur Verfügung. 

S6 #Rufbus
SA 08:00 – 02:30 / SO 06:30 – 18:00
Die Anforderung erfolgt über die Nummer 034 420 04 53. Einstieg: Empfangsplatz F6.

Info ZU Distanzen

Fussmarsch Distanzen
Bahnhof - Festgelände 12' (Shuttle vorhanden)
Instrumentendepot - Einspiellokal zwischen 2-4'
Instrumentendepot - Parade Musik 4'
Instrumentendepot - Festzelt 1-4'
Festgelände - Aula Gsteighof 21' (Shuttle vorhanden)

Guides

Jede Formation erhält einen Guide zugeteilt. Während den offiziellen Aktivitäten betreut dieser euch und hilft euch zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Die Kontaktdaten werden euch kurz vor dem Fest zugestellt.

SpieLplan

Hier findest du die definitive Version des Spielplans. Es sind alle von dir gemeldeten Termine berücksichtigt. Bei Unklarheiten kontaktiere bitte: armin.bachmann@jugendmusikfest.ch

Änderungen vorbehalten 

Unsere Tasten Instrumente

K1 Markthalle Flügel Steinway B (211)

K2 Markthalle Digitalpiano Yamaha CLP-685

K3 Pestalozzihalle Digitalpiano Yamaha NU1x / Nord Stage Piano 2.

K4 Aula Gsteighof Flügel Steinway B (211)/ Digitalpiano Yamaha CLP-675

K5 Kornhausbühne Digitalpiano Roland HP603A

K6 Landibühne Digitalpiano Yamaha P-515 / Digitalpiano Alesis QS8 

ALTERSGRENZEN ROT - GELB - BLAU

Alle Festteilnehmenden (inkl. Betreuungspersonen) erhalten ein Armbändeli (rot = unter 16 Jahre, gelb = 16 und 17 Jahre, blau = 18 Jahre und älter). Die Vereinsleitung ist verantwortlich, dass alle Aktiven das richtige Bändeli über das ganze Fest hinweg tragen. Anhand dieser Farben findet der Ausschank in der Festwirtschaft statt. Mitarbeiter der Festwirtschaft und der Restaurants können einen Ausweis verlangen. Mit dem Armbändeli wird auch die Zutrittsberechtigung zu den Unterkünften und Instrumentendepots kontrolliert.

Konzertwettbewerb

Reihenfolge: Beim Konzertwettbewerb wird zuerst das Aufgabestück und dann das Selbstwahlstück aufgeführt. Dies gilt für alle Kategorien.

Stichproben: Die Musiker/Musikerinnen müssen für den Wettbewerb einen amtlichen Ausweis (ID, Pass, etc.) auf sich tragen. Es können betreffend Altersklausel Stichproben durchgeführt werden.

Akkustikprobe: Es darf auf der Konzertbühne eine Akkustikprobe durchgeführt werden. Dies ist jedoch freiwillig.  

Es gibt kein Championskonzert bei #burgdorf19.  Die Harmonie Mittelstufe 36 Vereine wird in 2 Lokalen =unterschiedliche Jury durchgeführt  und es wird eine getrennte Rangliste pro Lokal bei HM geben. 
Alle anderen Kategorien spielen jeweils vor der gleichen Jury. 

Bassverstärker

K1 Markthalle 1 Yorkville Bass Combo

K2 Kulturhalle 1 Trace Elliot 1048, Bassbox /1 Bass Head 80.00

K3 Pestalozzihalle 1 Gallien Krueger Neo 112, Bassbox / 1 Gallien Krueger Backline 250, Bassverstärker

K4 Aula Gsteighof 1 Trace Elliot 1518, Bassbox / 1 Yamaha B100 II, Bassverstärker

K5 Kornhausbühne 1 Trace Elliot AH500 GP12, Bassverstärker / 1 Trace Elliot 1048, Bassbox

K6 Landibühne 1 SWR Basic 350, Bassverstärker / 1 SWR Goliath Senior, Bassbox

Parademusik (Siehe Bild unten)

Länge max 310 Meter / Breite ca. 7 Meter 

Bei Regenwetter findet die Parademusik auf der Bühne im Festzelt statt,  inkl. 2x Spielwechsel. 
Aufstellung: Parademusikformation oder Konzertformation frei wählbar. Es wird stehend musiziert. 3 Juroren bewerten die Darbietungen. Die Kategorien bleiben die selben. Es sind keine Evolutionen möglich. 

Perkussionsliste (siehe unten)

Es werden noch Ergänzungen gemacht in den Lokalen K1/K2 und K4. Die Info dazu folgt. 

Konzertbühnen

K1 Markthalle (600Personen) 140m2
K2 Kulturhalle (200) 70m2
K3 Pestalozzihalle (400) 120m2
K4 Aula Gsteighof (300) 84m2
K5 Bühne Kornhaus (open-air) 120m2
K6 Bühne Landi (open-air) 120m2
K7 Bühne Festzelt (3000) 150m3

Verpflegung

Du bekommst von uns Essenbons für die von dir angemeldeten Anzahl Mitglieder und Mahlzeiten. (Allfällige Änderungen am Festweekend auf dem Festbüro Z getätigt werden)
Wir bitten euch die geplanten Essenszeiten einzuhalten. Es wird Selbstbedienung sein mit zahlreichen Fassstrassen. Es gibt unterschiedliche Fassstrassen für Fleisch & für Vegi. (Keine Anmeldung nötig) Zu den Mahlzeiten bekommen alle ein 1/2 Liter Mineral ohne Kohlensäure (Pet) Bitte alle Mahlzeiten im Festzelt F1 einnehmen und mit dem Geschirr das Festzelt nicht verlassen. Es gibt keine Sitzplatz Reservation für Verein. Das Festzelt F1 verfügt über 3500 Sitzplätze. Wir haben die Get In Zeiten fürs Essen in 15’ Takt eingeplant Es kann zu Wartezeiten/Staubildungen kommen, schon jetzt ein grosses Merci fürs Verständnis

Frühstück Sonntagmorgen
Für das Frühstück haben wir keine Zeit Zuteilung vorgenommen. Freies Kommen und Gehen. Das Buffet ist offen von 07:00-09:30.

Für deine Gäste

Im Festzelt F1 sind natürlich auch unsere Gäste und Besucher herzlich willkommen. Für die weitere individuelle Verpflegung stehen zudem diverse Foodstände F2 zur Verfügung.

Schlussfeier und Rangverkündigung

Bitte 2 Personen p/Verein auf die Bühne delegieren. 
Je nach Grösse der Kategorie  geben wir die Ränge 6-1 / 3-1 oder nur 1 bekannt. 
Ebenfalls küren wir die Festsieger Harmonie und Brass Band (Höchste Gesamtpunktzahl aus dem Konzertwettbewerb)

Das Erinnerungsgeschenk, Diplom und Juryberichte sowie die komplette Rangliste können im Anschluss abgeholt werden. (Standort folgt)

Platzkonzerte

Das Programm der Platzkonzerte darf 30' nicht überschreiten. Der "Taktwechsel" ist jeweils 45' - dann spielt eine neue Formation. Es gibt Helfer auf den Bühnen, die den Wechsel unterstützen. Fairplay ist gefragt. Strom ist auf den Bühnen vorhanden. 
(Bei schlechtem Wetter bestimmt das OK eine Auswahl der Formationen die dann ihr Platzkonzert im Festzelt spielen können.) 

Notenständer

In den Einspiellokalen, auf den Wettspielbühnen und Platzkonzertbühnen sind jeweils genügend Notenständer vorhanden. 

Einspiellokale

In den Einspiellokalen ist kein Schlagzeugmaterial vor Ort. Die Einspiellokale sind betreut. 

Instrumentendepot

Alle Instrumentendepot sind in Fussmarsch Nähe zum Festzentrum.  Sie sind geöffnet von SA 07:00-24:00 / SO 07:00-18:00. In diesen Zeiten werden die Instrumentendepots von Helfern überwacht.

FOTO SHOOTING

Das Shooting ist genau getaktet. 30' p/Formation. Es sind 2 Fotoszenen bereitgestellt. Bitte seit rechtzeitig beim "FO" Punkt. (auch nicht zu früh sonst müsst ihr warten.  Das Befolgen der Anweisungen macht das Shooting zu einem coolen Event.

Rangverkündigung

Bei der Schlussfeier /Rangverkündigung ist 1 Vertreter von deinem Verein gefragt auf die Bühne zu kommen. Ich werde die einzelnen Parts jeweils aufrufen. Die Vertretung sollte bitte im vorderen Teil des Festzelts bereit sein und dann sollte es zügig gehen..;)) 

Wir machen keine Kontrolle, es ist eine Ehrensache seinen Verein auf der Bühne zu vertreten. 

Je nach Grösse der Kategorie werden die ersten 6 / die ersten 3 oder nur die Sieger bekannt gegeben.

Part 1:(total 18 Vereine) on stage
Brass Band (alle Stufen) / Akkordeon / Perkussion / Tambouren / Sinfonie Orchester >Keine Rangliste aber Applaus
Part 2(32) on stage Harmonie Unterstufe 1 & 2
Part 3(37) on stage Harmonie Mittelstufe
Part 4(19) on stage Harmonie Ober- und Höchststufe 
Anschl. Parademusik und Festsieger(keine Vertreter auf der Bühne) Nur die Sieger holen jeweils den Pokal auf der Bühne ab!

Abschiedsgeschenk und div.

Im Anschluss an die Schlussfeier kannst du euer Abschieds-geschenk, das Diplom, die Rangliste und die Partituren abholen.
Wir bauen eine Abgabestelle mitten auf der Festwiese F7 auf.

Menue Musikantinnen und Musikanten

pdf

Angebot_Aktive.pdf

PDF / 42 kB